Lieferzeiten/Webshop

Bei Onlinebestellungen über unseren Webshop hängt die Liefer- bzw. Produktionszeit von der Art des Produktes und des Umfanges des Auftrages ab und beginnt ab dem Erhalt druckreifer Daten, die nach unseren Vorgaben übersendet wurden. Informationen betreffend Druckdatenaufbereitung finden Sie unter Punkt VII. in unseren AGB. Die Lieferzeiten sind bei den verschiedenen Produkten in unserem Webshop angeführt und im Warenkorb und auf der Rechnung vermerkt.
 
Prinzipiell gilt:
Zur Ermittlung des Zustelldatums rechnen Sie bitte die Versandlaufzeit zu den Produktionszeiten hinzu.
Zustellungen erfolgen nur werktags, Montag bis Freitag. Bestellungen und druckreife Daten, welche nach 9.00 Uhr bei uns eingehen, werden um einen Werktag verzögert geliefert.
 
Artikel mit verschieden langen Produktionszeiten:
Pro Bestellung kann immer nur eine Produktionszeit gewährt werden. Bei Bestellung mehrerer Artikel mit unterschiedlichen Produktionszeiten richtet sich die Lieferzeit nach der längsten Produktionszeit der im Warenkorb befindlichen Produkte.
 
Lieferzeit = Dateneingang + Produktionszeit + Versandlaufzeit
 
Die normale Versandlaufzeit beträgt in der Regel 1-3 Werktage.
Bei Auswahl der Versandart EMS wird garantiert, dass Sie die Ware am nächsten Tag zugestellt bekommen.
Die verschiedenen Versandarten können Sie während des Bestellvorganges auswählen.
 
Wir verfügen über modernste Maschinen. Dennoch sind auch wir nicht völlig gegen Ausfälle gefeit. Eine verzögerte Bereitstellung von notwendigen Ersatzteilen seitens des Maschinenherstellers kann ebenfalls eine Verlängerung der Lieferzeit verursachen. Die Leistungen unserer Versandfirmen (Zustellung) und Leitungsengpässe bzw. technische Störungen im World Wide Web entziehen sich jedoch unserem Einflussbereich. Bei Nichtverfügbarkeit der versprochenen Ware, die nicht von Eins Zwei Drei Druck Todeschini KG verschuldet wurde ( z.B. Streik, Lieferschwierigkeiten), behalten wir uns vor, nicht zu liefern. 
Der Besteller wird darüber unverzüglich in Kenntnis gesetzt und erhält den bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich zurück.
Lieferverzug durch den Anbieter berechtigt den Besteller nicht zu Schadenersatzansprüchen, es sei denn, es liegt grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz aufseiten des Anbieters vor.
 
Lieferzeiten bei Bestellungen via E-Mail oder bei uns vor Ort ersehen  
Sie unter Punkt VIII. in unseren AGB.